Walbeobachtung, Wale und Delfine beobachten

Finde deine Unterkunft

Eine Frage?

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide Ihres Reiseziels. Wenn Sie also Informationen suchen, sind Sie hier genau richtig

Busse

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Autos

Autos

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Stellen Sie fest, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in Ihrem Urlaub zu bewegen

Mieten

Zügehttp://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Züge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Flügehttp://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Flüge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkplatz

Parkplatz

Müssen Sie Ihr Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet Ihnen die besten Marktangebote zu einem Preis ausser Konkurrenz

Flughafen suchen

Fähre

Fähre

Suchen Sie eine Fähre? Hier haben wir fast alles zu den besten Preisen.

Auf gehts Piraten!

We propose you some options to avoid boredom - use our activities search tool and do something different with your vacation!

Search for activities

Walbeobachtung

Walbeobachtung oder Whale Watching ist eine Tätigkeit, um einem großen Publikum das wunderbare Ökosystem der Meere näher zu bringen, und die eindrucksvollen Meeressäuger in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Im Unterschied zu den großen Aquarien erhält man hier ein unverfälschtes Bild vom Leben dieser eindrucksvollen Tiere, zu denen die Delphine gehören, wie die Orcas oder Schwertwale, aber auch die großen Wale.
Es ist eine einzigartige Sache und eine unvergessliche Erfahrung, die Meeressäuger in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Walbeobachtung, oder der nunmehr geläufigere, aus dem Englischen stammende Begriff, Whale Watching, ist eine Aktivität, die zum Beispiel in Spanien vielfach angeboten wird, wie beispielsweis in Tarifa und in der Straße von Gibraltar, aber auch auf den Kanarischen Inseln.
Es gibt viele Unternehmen, die sich auf diese Art von Tätigkeit spezialisiert haben. Jedoch gibt es auch gemeinnützige Stiftungen, deren Tätigkeit darauf ausgerichtet ist, der Allgemeinheit die verschiedenen Arten von Meeressäugern und ihre Verbreitung zu zeigen, um den Menschen die Realität vor Augen zu führen, und sie für die Belange unserer Ozeane zu sensibilisieren. Viele Touristen interessieren sich sehr für den Zustand unserer Weltmeere, und begreifen, wie wichtig es ist, sie sauber zu halten, und den Bestand unserer Wale und aller anderen Meeressäuger zu sichern, sei es nun im Golf von Kalifornien, in Neuseeland, in Patagonien oder in der Straße von Gibraltar.

Wenn wir uns die Frage stellen, was Whale Watching bedeutet, dann gibt es darauf verschiedene Antworten, jedoch ist allen eins gemeinsam, es geht darum, der Allgemeinheit das Leben der verschiedenen Arten von Walen und Delphinen innerhalb ihres natürlichen Lebensraumes aufzuzeigen. Dabei ist jede Ausfahrt mit dem Boot einzigartig. Es gibt Tage, wo man viele Tiere beobachten kann, und es gibt Tage, wo man weniger sieht. Jede Ausfahrt ist ein Abenteuer. Wir erfreuen uns dabei an Wundern der Natur innerhalb eines Elements, das nicht unseren eigenen Lebensraum bestimmt, aber den größten Teil unseres Planeten bedeckt.

Was ist Walbeobachtung oder Whale Watching?

Whale Watching ist eine überwiegend kommerzielle Tätigkeit, die an vielen unterschiedlichen Orten weltweit angeboten wird. Dabei werden unternehmerische Ziele verfolgt, jedoch gibt es auch Stiftungen, die Whale Watching zum Zwecke der Aufklärung und Wissensvermittlung betreiben, um die verschiedenen Arten von Meeressäugern zu schützen und zu erhalten.

Wenn man mit dem Boot hinaus fährt, um die Wale in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten, dann ist das etwas völlig anderes, als Fische in einem Aquarium zu sehn. Es ist eine einzigartige Erfahrung, wo das Überraschungsmoment ständig präsent ist. Den einen Tag kann man beispielsweise die eine Art der Wale beobachten, einen anderen Tag bekommt man eine andere Spezies zu sehen. Niemals gibt es zwei Tage, die einander völlig gleichen.
Whale Watching kann man auf allen Weltmeeren betreiben, in Kanada kann man Orcas (Schwertwale oder auch Killerwale genannt) beobachten, im Golf von Mexiko gibt es Grauwale, in der Meerenge des Mittelmeers gibt es ein beeindruckendes Vorkommen von Grindwalen, in der Nordsee gibt es Schweinswale und Weißwale, oder in der Arktis…, überall kann man diese interessante Tätigkeit vornehmen, die nunmehr bereits auf über ein halbes Jahrhundert Geschichte zurück blicken kann.

Ofertas

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Andere Seiten in diesem Zielgebiet